Toyota frischt Modelle auf

Von Bettina Buck (bbs)

Zum Modelljahr 2007 hat Toyota seine Modelle Land Cruiser, Hiace und Hilux überarbeitet und mit neuen Motoren ausgestattet. Wir drehten einige Runden mit den neuen Fahrzeugen.

Land Cruiser
Der Land Cruiser gilt seit 50 Jahren als robuster und geländetauglicher Offroader. Mit der jetzigen Modellüberarbeitung will Toyota den Geländewagen mit neuem Motor und zusätzlicher Ausstattungsstufe "Sol" noch attraktiver machen. Der leistungsgesteigerte 3,0-Liter Common-Rail-Dieselmotor entwickelt 127 kW/173 PS und ein Drehmoment von 410 Newtonmeter (Nm). Damit soll der Land Cruiser in 11,2 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen und eine Spitze von 175 km/h schaffen. Mit lediglich 8,9 bis 9,2 Liter Dieselkraftstoff im Schnitt (CO2 305 g/km) ist der Verbrauch moderat. Dem mit Leiterrahmen ausgestatteten Haudegen ist die Leistungskur von 166 auf 173 PS nicht sofort anzumerken. Der Motor ist drehmomentstark aber immer noch nicht mit einem Partikelfilter ausgerüstet. Der Preis beginnt bei 45.830 Euro für die neue Motorvariante.


Toyota Hiace
Als leichtes Nutzfahrzeug hat sich der Toyota Hiace einen Namen gemacht. Es gibt ihn als Kastenwagen und Kombi mit zwei Radständen. Neu im Programm ist eine allradgetriebene Variante für den Kastenwagen. Zudem hat Toyota die 2,5-Liter Common-Rail Turbodiesel überarbeitet und bietet die Selbstzünder nun mit 86 kW/117 PS und 70 kW/95 PS an. Nur die stärkere Version wird mit permanentem Allradantrieb geliefert. Der Preis beginnt bei 25685 Euro. Dafür glänzt der Allrader mit guter Traktion, vor allem auf rutschigem Untergrund und im Anhängerbetrieb.

Toyota Hilux
Schon über 40 Jahre gibt es den Hilux und gerade diese Gattung der Pickup-Fahrzeuge erfreut sich starker Beliebtheit besonders bei Landschaftsgärtnern. Auch beim Hilux ergänzt ein 3,0-Liter-Turbodiesel mit 126 kW/171 PS (343 Newtonmeter) das Angebot. Je nach Getriebe beschleunigt der Wagen auf maximal 170 oder 175 km/h. Der neue Motor verbraucht durchschnittlich 8,3 Liter auf 100 Kilometer. Der CO2-Ausstoß liegt bei 219 Gramm pro Kilometer. Äußerlich fällt der neue Modelljahrgang durch eine neue Lufthutze in der Motorhaube auf. Der Hilux 3.0 D-4D ist ab 30 821 Euro erhältlich.

Frischzellenkur: Die Stärken des Toyota Hilux liegen in der Flexibilität, ob auf dem Weg ins Theater oder in die Kiesgrube.

  zurück

zuletzt aktualisiert am 17.08.2022 

© by BBS Redaktion 2002 - 2022